Havelstrasse 16, Darmstadt

Sanierung und Umbau einer Büroeinheit

Standort
Darmstadt
Bauherrschaft
privat
LPH
1 – 8
Bauzeit
2001
BGF
Ca. 390 qm

Die fünfte Etage des „EXLIBRIS kreativhaus“ im Darmstädter Verlags-Viertel befand sich noch weitgehend im Ursprungszustand aus dem Baujahr 1972. Die dunkle Zellenbürostruktur wurde 2016 vollständig zurückgebaut und zu einem Großraumbüro mit innenliegender Kernzone umgebaut. Neben den bis zu 30 Arbeitsplätzen entstanden mehrere Besprechungsräume, eine großzügige Küche sowie die notwendigen Nebenräume. Die innenliegende Kernzone wurde in Teilen transparent gestaltet und schafft so Blickbeziehungen, ermöglicht aber auch eine Teilung der Etage in zwei separate Büroeinheiten. Die kommunikativen Arbeitsbereiche wurden durch Akustikmaßnahmen an Boden und Decke optimiert. Die Gestaltung der Räume ist klar und reduziert, die vorwiegend hellen Wandflächen wurden durch gezielte Farbakzente in einzelnen Funktionsbereichen ergänzt.