Neues Arbeiten am Kreishaus Darmstadt-Dieburg

Experimentelle Arbeitsräume für die Verwaltung

Projekt
Pavillons Kreishaus Darmstadt-Dieburg
Standort
Darmstadt Kranichstein
Bauherrschaft
Da-Di-Werk
Zeitraum
2019 - 2021
Leistungsphasen
1 - 8
BGF
2.340 qm

Die Digitalisierung schafft Möglichkeiten und Herausforderungen und sorgt auch in der öffentlichen Verwaltung für eine Veränderung von Strukturen. In den neuen Räumen in den Pavillons am Kreishaus Darmstadt-Dieburg können jetzt Abläufe im kleinen Maßstab ausprobiert, verändert und evaluiert werden bevor sie später am neuen Standort der Kreisverwaltung für große Abteilungen umgesetzt werden.

Die sechs Büroeinheiten sind als Großräume mit verschiedenen Arbeitszonen gestaltet. In enger Abstimmung mit den Nutzenden wurde die Möblierung und die technische Ausstattung so gestaltet, dass möglichst viele unterschiedliche Szenarien der Zusammenarbeit möglich sind und im Laufe des Experiments weiter angepasst werden können. Eine lebendige und angenehme Arbeitsumgebung, die einen dynamischen Wechsel zwischen konzentrierter Einzelarbeit und angeregtem Austausch im Team ermöglicht.

Kooperation mit SIMONE FERRARI INNENARCHITEKTUR und Claudia Witte (Dipl.-Ing. Innenarchitektur)

– Tag der Architektur 2022